private assets

Beyond Restructuring

Was wir tun

Private Assets ist eine in Hamburg ansässige, börsennotierte Beteiligungsgesellschaft (WKNA3H223), die auf Unternehmensbeteiligungen in Sondersituationen spezialisiert ist. Private Assets beteiligt sich an Konzernabspaltungen und mittelständischen Unternehmen mit heute unterdurchschnittlicher Performance. Ein weiterer Beteiligungsschwerpunkt sind Unternehmen mit offenen Nachfolgefragen. Das Management von Private Assets hat viele Jahre Erfahrung und einen nachweisbaren Track Record bei Investments in Sondersituationen. Zur notwendigen schnellen Umsetzung verfügt die Gesellschaft über eine eigene Task-Force und ein eingespieltes Team mit Inhouse-Erfahrung in Bereichen wie Product-Supply, Project-Management, Sales & Marketing, Recht und Finanzen. Durch die enge operative Begleitung und aktives Management seitens der Gesellschafter erzielt die Private Assets AG in ihren Beteiligungen schnelle, effiziente und nachhaltige Veränderungen.

Was wir suchen

  • Abspaltungen von Konzernen
  • Unternehmen mit unterdurchschnittlicher Ertragssituation
  • Unternehmen mit Restrukturierungsbedarf
  • Unternehmen in Nachfolgesituationen

Die Umsatzgröße sollte zwischen 10 und 100 Millionen EURO liegen, wobei wir nur Mehrheitsbeteiligungen suchen. So können wir die notwendigen Maßnahmen effektiv und schnell umsetzen.  
Private Assets beteiligt sich an Unternehmen in Umbruch- oder Sondersituationen, bevorzugt Unternehmen der produzierenden Industrie mit Sitz in Deutschland oder Westeuropa.

Unser Ansatz - Beyond Restructuring

Private Assets steht für „Beyond Restructuring“.

Wenn wir uns an einem Unternehmen beteiligen, dann machen wir es richtig!

Wir vereinen im Team die langjährige Erfahrung des klassischen Turnaroundmanagements und die typischen Start-Up-Ansätze.

Zunehmend sind Unternehmen heute auch aufgrund ihrer fehlenden Digitalisierungskompetenz oder-Erfahrung in Sondersituationen und nicht mehr nur aus den klassischen Gründen wie mangelnder Kostenstruktur.

Die "klassische Restrukturierung" mit dem Fokus auf Kostenreduktion ist nicht mehr zeitgemäß

Es bedarf den Einsatz neuer digitaler Technologien, um Prozessverbesserungen in der Produktion und Administration zu erreichen

Zusätzlich benötigt es für eine nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit im Sinne einer ganzheitlichen Transformation auf einer (disruptiven) Veränderung des Geschäftsmodells

Wir verbinden das Beste aus zwei Welten, um den Unternehmenswert langfristig und nachhaltig zu steigern. Dazu gehen wir - wenn es notwendig ist - mit ins Tagesgeschäft. Wir wissen, was wir tun und wir denken dabei partnerschaftlich. So handeln wir auch. Die Beteiligung der Führungsmannschaft des Unternehmens ist nötig und gehört zu unserem Angebot. Durch gemeinsame Verantwortung, in und für das Unternehmen, steigern wir den Unternehmenswert schneller und nachhaltiger.

3 Steps Process

Securing Status Quo

  • Ensuring liquidity

  • Controlling Implementation and controlling of all measures

  • Supporting with Management expertise and capacity

1

Repositioning ᛫ Optimisation

  • Focusing on profitability

  • Strenghening of Sales

  • Process optimisation

  • Cost Management

  • Refocusiong on profitable growth

  • Investing in Business development

  • Professionalisation

2

Realisation ᛫ Operations

  • Ensuring liquidity

  • Controlling Implementation and controlling of all measures

  • Supporting with Management expertise and capacity

3
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
nach oben