private assets

Meldung vom 26. Oktober 2021

Meldung vom 26. Oktober 2021

Veröffentlichung einer Corporate News

Hamburg, 26. Oktober 2021

Private Assets AG - WKN A3H223

Private Assets AG: Hauptversammlung stimmt allen Tagesordnungspunkten zu

Die heutige Hauptversammlung der Private Assets AG hat allen Tagesordnungspunkten ohne Gegenstimmen zugestimmt. Die Beschlüsse betrafen neben der Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat und der Wahl des Abschlussprüfers auch die Wahl der bis zum Ablauf der heutigen Hauptversammlung bestellten Aufsichtsratsmitglieder Jutta Bieber, Zürich, und Christoph Schäfers, Hamburg,

Weiterhin wurden Satzungsänderungen bezüglich der Vergütung des Aufsichtsrats und die Schaffung eines neuen genehmigten und bedingten Kapitals beschlossen.

Darüberhinaus hat die Hauptversammlung einstimmig ihre Zustimmung zum Nachgründungsvertrag über die Einbringung einer 54,3-prozentigen Beteiligung an der Procast GussGmbH, Gütersloh, als Teil einer gemischten Bar-/Sachkapitalerhöhung erteilt. Die Kapitalerhöhung um insgesamt bis zu 1.399.712 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien („Kapitalerhöhung 2021“) wird nunmehr zur Eintragung ins Handelsregister angemeldet. Nach der Eintragung wird zeitnah die Einbuchung der jungen Aktien in die Depots der Anleger beauftragt.

Der Vorstand

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
nach oben