private assets

Meldung vom 21. November 2019

Meldung vom 21. November 2019

Veröffentlichung einer Information gemäß Artikel 17 MAR.
Allensbach, 21.11.2019
Private Assets AG, WKN 605113

Niederlegung von Aufsichtsratsmandaten

Der Aufsichtsrat der Private Assets AG hat dem Vorstand heute mitgeteilt, dass sämtliche Mitglieder des amtierenden Aufsichtsrates ihr Amt mit Wirkung zum Ende der außerordentlichen Hauptversammlung am 25. November 2019 niederlegen. Damit endet die Amtszeit aller amtierenden Mitglieder des Aufsichtsrats zum Ende der kommenden außerordentlichen Hauptversammlung, unabhängig davon, ob die Hauptversammlung wie in der Tagesordnung vorgeschlagen über die Abwahl der Aufsichtsratsmitglieder beschließt. Aus Sicht des Vorstands ist davon auszugehen, dass die kommende Hauptversammlung die in der Tagesordnung vorgeschlagenen Personen mit Wirkung zum Ende der Hauptversammlung neu in den Aufsichtsrat wählen wird, sodass eine durchgehende Besetzung des Aufsichtsrats gewährleistet ist. Als Grund für die Niederlegung hat der Aufsichtsrat die neuen Mehrheitsverhältnisse und die wahrscheinlich anstehenden Änderungen in den Organen der Gesellschaft genannt.

Private Assets AG
Der Vorstand

78476 Allensbach, 21.11.2019

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
nach oben