private assets

Meldung vom 1. Oktober 2021

Meldung vom 1. Oktober 2021

Veröffentlichung einer Corporate News

Hamburg, 1. Oktober 2021

Private Assets AG - WKN A3H223

Private Assets AG: Kapitalerhöhung voll platziert

Der Vorstand der Private Assets AG hat am 12. Juli 2021 mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom 13. Juli 2021 beschlossen, unter Ausnutzung des satzungsmäßigen genehmigten Kapitals das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit EUR 329.344,00 gegen Bar- und / oder gegen Sacheinlagen um bis zu EUR 1.399.712,00 durch Ausgabe von bis zu1.399.712 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien im rechnerischen Nennbetragvon EUR 1,00 je Aktie mit einem Ausgabebetrag von EUR 3,00 je Aktie zu erhöhen.

Der Private Assets AG sind bis zum Ablauf der Bezugsfrist am 30. September 2021 Zeichnungserklärungen über Bezugsrechtsausübungen für ca. 99,5% der auszugebenden Aktien zugegangen. Die restlichen Aktien wurden heute im Rahmen einer Privatplatzierung an die Geschäftsführung einer Tochtergesellschaft platziert. Die Kapitalerhöhung ist damit vollständig gezeichnet. Der Gesamtausgabebetrag beläuft sich auf EUR 4.199.136,00. 

Die Lieferung der neuen Aktienerfolgt nach Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister der Private Assets AG. Hiermit ist frühestens ab November 2021 zu rechnen. 

 Der Vorstand

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
nach oben